Hunde-Pension

24-Stunden-Betreuung

In Bienes Fellhotel bekommt Ihr Hund eine Rund-um-Versorgung. Er lebt bei uns in den Wohnräumen und nimmt somit uneingeschränkt am Familienleben teil. 

Am Tag unternehmen wir mit allen Gästen der Pension spannende Spaziergänge in der umliegenden Natur, toben oder trainieren im großen Hundefreilauf auf dem Hof, kuscheln wann immer Ihrem Hund danach ist und lassen ihn ausgiebig an einem der vielen Ruheplätze im Haus relaxen.

Auch in der Nacht ist Ihr Vierbeiner nicht allein und kann sich seinen eigenen Schlafplatz im Haus suchen. 

Wir passen uns dabei jeder Rasse und Altersstufe sowie den Wünschen Ihres Hundes an, damit sich Ihr Liebling trotz Ihrer Abwesenheit bei uns "wie zu Hause" fühlen kann. 

Im Rahmen der Eingewöhnung bieten wir auch je nach Bedarf Ihres Hundes Halbtages- bzw. Tagesbetreuungen an, um einen geplanten längeren Aufenthalt bei uns so gut wie möglich vorzubereiten.

Durch die Ausbildung für qualifiziertes Hundetraining ist es möglich, Spannungen zwischen den Hunden schnell zu erkennen und rechtzeitig zu handeln, bevor ein Tier durch Stress schlechte Erfahrungen macht.

Besonders "graue Schnauzen" und Hunde mit Handicap sind bei uns herzlich willkommen! 

Katzen-Pension

24-Stunden-Betreuung

Ihre Katze kann sich frei bewegen in unseren beiden

liebevoll gestalteten und beheizbaren Innenräumen

(ca. 40 m² und 25 m²).

Ihr stehen dort zahlreiche Kletteroptionen bis unter die Decke und Möglichkeiten zum Toben, Spielen und Entspannen

zur Verfügung.

Durch Katzenklappen in den Fenstern erreichen unsere Samtpfoten ein großes sicheres Freigehege und können sich dort sonnen oder jederzeit den Wind um die Nase streichen lassen.  

Es gibt kuschelige Ruheplätze in verschiedenen Höhen und selbstverständlich sorgen wir zusätzlich für ausreichend Streicheleinheiten, spielerische Beschäftigung und

liebevolle Fellpflege.

In der Regel werden alle Katzen in der Gruppe gehalten. Da es bei uns keine Streitigkeiten um das eigene Revier gibt, verläuft das Zusammenleben fast immer unproblematisch. Sollte es doch einmal zu Unverträglichkeiten kommen, ist in Ausnahmefällen auch eine Trennung möglich.

Gern betreuen wir auch Katzen mit Handicap wie z.B. Ataxie, Lähmung, Blindheit oder Taubheit.