Aufnahmevoraussetzungen

Derzeit können wir nur kleinere Hunde

mit einer Schulterhöhe von max. 50 cm

oder ältere Hunde ab 8 Jahren neu aufnehmen! 

Für die Gemeinschaftshaltung ist es erforderlich, dass Ihr Hund  sozialverträglich ist. 

Jagdlich geführte Hunde, Schutzhunde sowie sog. "Listenhunde" können wir leider nicht betreuen.

Ihr Tier muss frei von ansteckenden Krankheiten sein.

Ihr Tier benötigt einen gültigen Impfschutz.

Hund:

Tollwut, Staupe, Parvovirose, HCC, Leptospirose

(wir empfehlen auch Zwingerhusten)

Katze:

Katzenschnupfen und -seuche