Aufnahmevoraussetzungen

In diesem Jahr sind unsere Hundeplätze so gut wie ausgebucht.

 Die Neu-Aufnahme von Hunden ist daher leider derzeit nicht möglich!

Für die Gemeinschaftshaltung ist es erforderlich, dass Ihr Hund  sozialverträglich ist und keine Probleme mit direkter Nähe zu Artgenossen hat.

Jagdlich geführte Hunde, Schutzhunde sowie sog. "Listenhunde" können wir leider nicht betreuen.

Ihr Tier muss frei von ansteckenden Krankheiten sein.

Ihr Tier benötigt einen gültigen Impfschutz.

Hund:

Tollwut, Staupe, Parvovirose, HCC, Leptospirose

(wir empfehlen auch Zwingerhusten)

Katze:

Katzenschnupfen und -seuche